Zurück zu der Übersicht der Projekte

Kleine Apartments. Dauerhaft vermietet.

Ostsee
Neues GebäudeVogelperspektive Damp SeeuferwegInnenbild WohnungInnenbild Wohnung WohnzimerInnenbild Wohnung SitzeckeInnenbild Wohnung von oben

132 €

Ihr monatlicher Aufwand*

  • Miete160 €
  • Steuervorteil0 €
  •  
Einnahmen mtl.160 €
  • Zinsen131 €
  • Nebenkosten68 €
  • Tilgung93 €
Ausgaben mtl.292 €

*Kalkulationsbasis: 1 Zi. Wohnung mit Stellplatz, Kaufpreis 56.000 € inkl. Full-Service. Durchschnittliche Eigenkapitalrendite p.a. in den ersten zehn Jahren. Bei Berücksichtigung der Zahlung der Kaufnebenkosten aus dem Eigenkapital, einem Darlehenszins von 2,8 % p.a., einer Tilgung von 2,0 % und einer Wertsteigerung von 2 %.

Ausstattung

3-fach Verglassung

Badezimmer Vollausstattung

Einbauküche + Küchengeräte

Pkw-Stellplatz / Tiefgarage

Hochwertige Bodenbeläge

Kellerraum

56.000 € - 222.000 €

Kaufpreis

202

Wohneinheiten

3,2 %

EK-Rendite

1 - 6

Zimmer

N/A

Wohnfläche

2022

Baujahr

Highlights in der Nähe

Damp an der Ostsee

Objektbeschreibung

Insgesamt 119 Ein-Zimmer-Apartments beherbergt das „Haus Langeland“, von denen circa die Hälfte einen direkten Blick auf die Ostsee ermöglichen. Alle Wohnungen haben den gleichen Schnitt und bieten ein Badezimmer mit Dusche sowie eine Kombination aus Wohn- und Schlafzimmer inklusive einer Pantry-Küche. Die Wohnflächen betragen jeweils 21 Quadratmeter. Im Keller des Hauses sowie im Untergeschoss der beiden Nachbarhäuser ist für jede Wohneinheit ein Abstellraum vorhanden.

Das Gebäude stammt aus dem Jahr 1976 und befindet sich technisch in einem optimalen Zustand.Derzeit wird der gesamte Komplex zudem aufwändig saniert.Zunächst stehen dabei die Neugestaltung der Fassaden sowie der Austausch der Fenster auf dem Programm. Im Innenbereich werden die Wasser- und Abwasserversorgungsstränge erneuert sowie die Hausflure optisch umgestaltet. In den Wohnungen selbst sind neue Bodenbeläge sowie Anstriche für Wände und Decken in der bewährten DFK-Qualität vorgesehen. Außerdem werden neue Küchen eingebaut und die Bäder teilmodernisiert. Zu guter Letzt findet in den möblierten Einheiten ein Austausch der vorhandenen Möbel statt.

Die Besonderheit bei diesen Wohnungen ergibt sich aus der vorgesehenen Nutzung. Denn das Objekt ist Teil des sogenannten Gesundheitscampus. Dabei handelt es ich um ein Konzept der DFK, bei den Wohnungen und Apartments in der Nähe großer Gesundheitseinrichtungen neugebaut oder umfassend saniert werden. So werden die Wohnungen das Hauses Langeland zunächst ausschließlich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des örtlichen Klinikbetreibers in Damp vermietet, da auf dem angespannten Wohnungsmarkt vor Ort nicht genügend adäquater Wohnraum zur Verfügung steht. Bei dem Vertragspartner handelt es sich um einen renommierten Klinikbetreiber, der im Jahr 2018 den gesamten Rehaklinikbereich des Fresenius Konzerns übernommen hat. Der Betreiber beschäftigt in der örtlichen Rehaklinik in Damp sowie in der Spezialklinik für Wirbelsäulen und Gelenke weit über 1.000 Angestellte. Durch einen langfristigen Vertrag mit dem Klinikbetreiber ist eine erfolgreiche Vermietung für die Zukunft gesichert. Aufgrund der geringen Wohnungsgrößen werden neben 35 Einzelwohnungen insgesamt 28 Pakete á drei zusammenhängenden Wohneinheiten angeboten.

...

Mehr>

Lagebeschreibung

Die Gemeinde Damp befindet sich im östlichen Teil des Bundeslandes Schleswig-Holstein direkt an der Ostsee. Durch die attraktive Lage zwischen der Schlei und der Eckernförder Bucht verfügt die Gemeinde über eigene Strände und einen direkten Zugang zum Meer.

Wie in Küstennähe üblich, beschränken sich die Hauptverkehrswege im Wesentlichen auf Bundesstraßen. So liegt die Gemeinde Damp an der Bundesstraße B203. Diese sorgt für den Anschluss an das südlich gelegene Kiel sowie zur Stadt Flensburg im Norden. Die nächste, größere Stadt ist das zwanzig Minuten entfernte Eckernförde. Fahrten in die Kreisstadt Rendsburg sowie nach Schleswig dauern jeweils 40 Minuten. In Rendsburg besteht über die B203 außerdem Anschluss an die Autobahn A7. Diverse Fährverbindungen, vor allem aus der Landeshauptstadt Kiel, ergänzen die Infrastruktur.

Die hier angebotenen Immobilien liegen im Ostseebad Damp. Es befinden sich dort nicht nur die beiden großen Kliniken des Ortes, sondern auch diverse Restaurants und Freizeiteinrichtungen. Besonderer Höhepunkt der exponierten Lage ist allerdings die Nähe zur Ostseeküste. Zu Fuß ist der nächste Strand in knapp fünf Minuten zu erreichen. In derselben Entfernung befindet sich der Yachthafen.

...

Mehr>